Skip to content
 

Enorme Niederschlagsmengen

Seit Beginn des heurigen Jahres hat es in Osttirol und speziell im Raum Lienz bereits etwa 1/3 des durchschnittlichen Jahresniederschlags gegeben. 

Dieser Wert stellt einen neuen Rekord dar und lässt erwarten, dass auch das Jahr 2014 wiederum zu feucht sein wird. Auch im letzten und vorletzten Jahr gab es zu viel Regen und Schnee in Osttirol. Dies hängt mit einer Änderung der großräumigen Wetterlage  zusammen, die bei uns zuletzt vor allem im Winterhalbjahr mehr Tiefdruckgebiete im Mittelmeerraum gebracht hat als in früheren Jahren. Damit gibt es nun vor allem im Winter häufiger Regen und Schneefall.

Antworten