Skip to content
 

Kommt ein Gewitter?

Sicherlich haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt: Woher wollen die Wetterexperten eigentlich wissen, wo es beispielsweise heute Gewitter geben wird? Nun zugegeben, die Gewittervorhersage ist ein sehr komplexer Prozess und im Detail gibt es große Unsicherheitsfaktoren. Da kann es beispielsweise im Oberland und im Raum Lienz den ganzen Tag über recht schön sein. Ein paar Kilometer weiter im Norden brauen sich dagegen wie aus dem Nichts heraus große Gewittertürme zusammen.
Eine ganz entscheidende Größe in der Gewittervorhersage ist das CAPE (=Convective Available Potential Energy). Zu Deutsch heißt das soviel wie: Potentiell zur Verfügung stehende Energie für Konvektion. Alles verstanden?

Antworten