Skip to content
 

Tiefdruckgebiete im Mittelmeer

Auch im vergangenen Monat gab es wieder überdurchschnittlich viele Mittelmeertiefs. Diesmal wirkten sich diese vor allem im Osten Österreichs stärker aus und bei uns in Osttirol und Oberkärnten war es oft trocken.

Wenn die Tiefs weiter im Osten entstehen, zum Beispiel über der Adria, dann wirken sich bei uns nordföhige Effekte aus. Diese sorgen für deutlich weniger Regen und bescheren uns häufiger auch den Tauernwind.

So war es auch diesmal und mit Hilfe des Tauernwinds konnten wir auch überdurchschnittlich viele Sonnenstunden verzeichnen.

Im Mai sollten die Mittelmeertiefs weniger werden.

Antworten