Skip to content
 

Welche Wetterlage bringt Niederschlag?

Das Wetter im Gebirgsland Osttirol wird stark von seiner Lage innerhalb der Alpen geprägt. Vor allem die Niederschlagsmengen werden von der Strömung stark beeinflusst. Allgemein gilt an der Südseite der Alpen folgender Leitsatz: Bei Südlagen kommt Regen und Schnee, bei Nordlagen der Tauernwind und trockenes Wetter. Leider ist die Sache im Detail nicht so einfach. Bei Südlagen zum Beispiel gibt es oft große Unterschiede. Bei Südwestwind halten die Dolomiten viel Regen oder Schnee von uns ab. Besser für Regen und Schnee sind Südostlagen, denn südöstlich von uns sind nur die „niedrigen“ Karnischen Alpen und das flache Friaul.

Antworten