Skip to content
 

Wärmebelastung

Bei den derzeitigen Temperaturen ist die Wärmebelastung wieder ein großes Thema. Für viele Menschen gehören 30 Grad einfach zum richtigen Sommergefühl, andere hingegen leiden unter den schweißtreibenden Temperaturen.

Aufgrund der hohen Temperaturen wird der Kreislauf stärker belastet als sonst. Besonders in den heißen Nachmittagsstunden kann dies vermehrt zu Müdigkeit, Leistungsabfall oder rascher Erschöpfung führen. Das Vitalitätsempfinden wird beeinträchtigt.

Ältere Menschen und Kinder sind unter den herrschenden Wetterbedingungen am stärksten belastet. Man sollte viel Flüssigkeit zu sich nehmen!

Autor: Werner Troger

Antworten