Skip to content
 

Glatteis auch bei mildem Wetter

Im Winter kann es bei klarem Nachthimmel eigentlich immer zur Bildung von Glätte, Reif oder Eis auf den Straßen kommen. Eine Tatsache, der man sich auch bei an und für sich milden Wetterlagen immer bewusst sein soll.
Das Thermometer kann die ganze Nacht über durchgehend positive Lufttemperaturen anzeigen und dennoch ist es in der Früh plötzlich glatt. Warum? Die Luft wird normalerweise in 2 Metern Höhe gemessen. Die kälteste Luft sammelt sich aber direkt über dem Boden an.
Bei ungünstigen Bedingungen kondensiert der Wasserdampf aus dieser dünnen Luftschicht  und lagert sich in Form von Eis oder Reif am Boden ab.

Antworten