Skip to content
 

Tagesgang der Lufttemperatur

Die schon kräftige Märzsonne hat am letzten Wochenende und Anfang der Woche für Frühlingsgefühle gesorgt. So konnte das Quecksilber in Lienz bis auf über 10 Grad steigen. Nachts war es bei klarem Himmel aber noch sehr kalt und frostig (Tiefstwerte von rund -7 Grad). Mittlerweile ist der Tagesgang der Temperatur wegen der Bewölkung geringer: Tagsüber kann sich die Luft nicht mehr so stark erwärmen, nachts gefriert es aber auch kaum mehr.

Bei vielen Wolken haben wir somit nur einen geringen Tagesgang der Lufttemperatur, bei wolkenlosem Himmel ist dieser naturgemäß viel größer.

Antworten