Skip to content
 

Wie entsteht Hagel

Im Sommer gibt es immer wieder einmal Hagel. Wie entsteht aber Hagelschlag?

Im Bereich einer Gewitterwolke herrschen Aufwinde vor. Diese können sogar bis über 100 km/h betragen. Dabei werden die fallenden Regentropfen vom Aufwind aufgefangen und manchmal in große Höhen transportiert. Dort gefrieren sie. Sie fallen wieder nach unten, können aber auch wieder vom Aufwind nach oben gezogen werden, wo sich eine neue Eisschicht um das Hagelkorn bildet. So wird der Hagel immer größer und fällt schließlich zu Boden. Schmilzt es auf seinem Weg nicht wieder, dann erreicht es auch die Täler und es hagelt dort.

Antworten