Skip to content
 

Winterhalbjahr kürzer

Warum ist das Winterhalbjahr astronomisch kürzer als das Sommerhalbjahr? 

Im Winter hat zum Beispiel der Februar meist nur 28 Tage, die Sommermonate dauern 30 oder 31 Tage. Zudem beginnt der Herbst meist erst am 23. September, während der astronomische Frühling zumeist am 21. März startet. 

Laut dem Physiker Kepler wandert die Erde schneller um die Sonne, wenn sie dieser näher ist. Nun ist die Erde Anfang Jänner der Sonne besonders nah. Im Sommer ist die Erde von der Sonne weiter weg. Daher wandert sie auch langsamer um die Sonne und die Jahreszeit dauert länger. 

 

 

 

Antworten